Herz & Frieden - Wanderung

Herz & Frieden - Wanderung · 11. August 2019
Am letzten Tag der Herz - Frieden Wanderung bummelten wir 2 Stunden ganz gemächlich und ohne Schuhe etwas oberhalb des Zürichsees entlang nach Hause in Uetikon. Nach dem Feiern und Festen gestern Abend, haben wir die Nachteulen abgelöst. Bei Kaffee und Porridge begrüssten wir um 6:00 am Feuer die Sonne und den Tag. Das eigentliche Zmorgä gabs dann noch mit „fast“ allen, die hier übernachtet hatten, um 9:00. Wir halfen noch ein wenig beim Aufräumen, packten dann selbst zusammen und...

Herz & Frieden - Wanderung · 10. August 2019
Es hat Mal wieder die ganze Nacht geregnet und wollte auch am Vormittag nicht aufhören. Ein guter Grund, um den Tag langsam zu beginnen und sich Zeit am Morgen zu lassen. Selbst wenn wir um 6:00 Uhr aufwachten, sind wir erst gegen 8 aus dem Zelt gekrochen. Unser gewohntes Frühstück in der Küche zuzubereiten, ist schon wesentlich einfacher, als auf dem Gaskocher. Den Espresso haben wir dann trotzdem mit dem Gas gekocht, da der moderne Induktionsherd die Kaffeemaschine nicht erkannte. Das ist...

Herz & Frieden - Wanderung · 10. August 2019
Der Tag begann etwas frustrierend für uns. Nachdem wir schlecht geschlafen hatten, sind wir wie immer mit Ainara sehr früh auf. Auch ohne Regen war durch den Tau alles sooo feucht, dass wir nass zusammen packen mussten. Irgendwie hat auch der Gaskocher das Zeitliche gesegnet, genauso wie der Rucksack ( der hält seit Tagen nur mehr mit Gummibändel zusammen). So gab es keinen warmen Kaffee oder Tee und wir blieben nass und kühl. Zum Glück sind die Haferflocken auch unaufgewärmt gut zu...

Herz & Frieden - Wanderung · 10. August 2019
An diesem Morgen ist wieder ein Mal zusammen räumen angesagt. Da wirklich alles zum Trocknen ausgepackt war, dauerte es doch einige Zeit bis wir starten konnten. Davor wurde auch noch der Pizzaofen verladen. Es könnte etwa 11:00 Uhr gewesen sein, als wir los sind. Wir verliessen den Sternenberg gut erholt und wanderten Richtung Bauma alles wieder runter. Auf dem Schulareal dieser Ortschaft gönnten wir uns eine ausgedehnte Mittagspause. Danach gings weiter auf dem Wanderweg nach Bäretswil....

Herz & Frieden - Wanderung · 07. August 2019
Heute gingen wir keinen einzigen Meter. Es regnete immer noch und es war deutlich kühler geworden. Navin hat sich mit den Jungs hier gut verstanden, unsere Sachen waren noch nicht wirklich trocken und wir waren müde. Alles gute Gründe, um zu bleiben und einen Rumhängetag in netter Gesellschaft und schöner Atmosphäre zu machen. Wir nutzten den Tag, um alles ( und das war wenig) in Ruhe zu erledigen und uns für die letzten Tage vorzubereiten. Am Abend wurde der Lehmpizzaofen angeworfen....

Herz & Frieden - Wanderung · 07. August 2019
Kurz nachdem wir uns ins Zelt gekuschelt hatten, begann das Unwetter. Der Regen prasselte herab und es blitze und donnerte ganz in unserer Nähe. Das Gewitter tobte die ganze Nacht, erhellte das Zelt und schepperte lauter, als das Feuerwerk am 1.August. Wir kamen zu wenig Schlaf und hatten Zeit, uns ausgiebig über Ängste, Unwohl sein, Unsicherheiten, Spüren bzw. nicht Spüren und der Wahrnehmung von Kommunikation und deren Unklarheiten zu unterhalten. Am Morgen kochten wir im kleinen...

Herz & Frieden - Wanderung · 07. August 2019
Heute war der Tag der Hügel, für uns jedoch eher der Tag der steilen Berge oder Aufstiege. In der Nacht regnete es leicht und nach dem gewohnten Frühstück mussten wir unsere 7 Sachen nass einpacken. Wir waren früh unterwegs und wollten uns wieder einen gemütlichen Tag machen, um uns dabei dem Sternenberg anzunähern. Schon bald hatten wir Lust, ein zweites Frühstück zu geniessen. Dazu brauchten wir jedoch einen Beck oder ähnliches. Gut gelaunt gelangten wir in kleine Dörfer ohne...

Herz & Frieden - Wanderung · 04. August 2019
Heute war ein wunderschöner Tag. Schon am Morgen gings uns besser, obwohl wir eine recht unruhige Nacht hatten. Wachhund Joy reagierte wie immer auf alle Tiere (leider nicht auf Mücken und Zecken), die uns oder dem Essen zu nahe kommen. So ist der Schlaf durch das Gebell manchmal unterbrochen, wir und die Nahrung sind dafür gut behütet. Danke Joy für dein Sein. Auch sie hatte die ersten Tage mit ihren Gelenken Probleme und hinkte manchmal, auch ihr Darm spielte verrückt. Langsam pendelt...

Herz & Frieden - Wanderung · 04. August 2019
Die Nacht gestaltete sich durchzogen, da wir Bauchschmerzen hatten, bei Irene begleitet von unangenehmer Übelkeit. Anscheinend waren wir so ein Festmahl, wie letzte Nacht nicht mehr gewohnt. So wachten wir sehr früh auf (sogar vor dem Hahn, der dafür später umso lauter krähte), liessen die Kinder schlafen und erledigten langsam und gemächlich, was wir immer tun: Essen kochen und Zelt verräumen. Erst gegen 11 gingen wir los und bewegten uns fast wie in Zeitlupe. In Buch am Irchel schon...

Herz & Frieden - Wanderung · 03. August 2019
Obwohl wir von einem Mückenschwarm im Zelt besucht wurden, schliefen wir gut, Kein Wunder, wir waren auch so richtig müde. ( gibts aktuell eine Zeit, in der wir uns nicht müde fühlen???) In der Ferne war ein Landi Logo zu sehen. Das kam uns gelegen, da wir Gas und Hundefutter brauchten. Nach einem Topf Haferschleim zum Frühstück und einem kleinen Mandala auf dem Bunker, machten wir uns auf und kehrten kurz vor dem Landi in eine Gaststube zum Kaffee ein. Nach fast 1 Woche im Wald mit...

Mehr anzeigen